Sonderausstellung zur Prien

Anlässlich des Jahresmottos Prientaler Flusslandschaft, das blaue Gold aus den Chiemgauer Alpen, zeigt die Gemeinde Aschau eine Sonderausstellung zur Prien. Die Prien ist einer der längsten Wildbäche in Bayern. Entlang des Flusses wurden alte Holztüren und Stelen aufgestellt, die den Blick des Betrachters aufs Wesentliche richten sollen. Die Aschauer Gemeinde stellt im Rathaus Fotos und Dokumente zur Prien aus und zeigt somit die Vielfalt und Entstehung des Wildbaches.